YTRON-ContiCone

YTRON-ContiCone ist ein neues Produkt auf der Basis der bewährten YTRON-ZC Pulverdispergiermaschinen. Hierbei wird bei einem kontrolliertem Durchfluss der flüssigen Phase eine definierte Menge an Trockenstoff spontan dispergiert.


YTRON-ContiCone ist so konzipiert, dass sowohl Pulver als auch Flüssigkeiten mit kontrollierten Mengen dispergiert werden können. Somit ist die ContiCone-Technologie eine interessante Lösung in Verbindung mit den YTRON Pulverlöseanlagen. Die ContiCone-Technologie ermöglicht ein hohes Mass an Regelgenauigkeit bei gleichzeitiger Dispergierung im InLine-Prinzip mit Konzentrationen bis zu 50% oder höher. Die geschlossene Ausführung der YTRON-ContiCone minimiert die Staubentwicklung im Produktionsbereich.
Typische Anwendungen finden sich in der Kosmetik, der Lebensmittelindustrie sowie bei speziellen chemischen Prozessen.


YTRON-ZC Pulveraufgabetisch

  • Dispergieren von Trockenstoffen in einem Durchlauf ohne Agglomerate.
  • Vielseitig einsetzbar, z. B. für Hydrocolloide aller Art, Stärke, Milchpulver, MC, CMC, HPMC, Guar, Pektin, Carbomere.
  • Spontaner Aufschluss bereits in einem Durchlauf und damit geringste Nachquellzeit.

YTRON-ZC ViscoTron

YTRON-ZC ViscoTron für hohe Viskositäten und / oder hohen Trockenstoffeintrag.
Hierbei kombinieren wir die bewährte Technologie der YTRON-ZC mit jeweils einer Verdrängerpumpe am Zu- und Ablauf. Durch den hohen Unterdruck am Pulverzulauf, lässt sich die YTRON-ZC ViscoTron auch problemlos mit einer Sauglanze beschicken.